RSS feed for M

Favorite films

Recent activity

All

Pinned reviews

More
  • Ashes and Diamonds

    Ashes and Diamonds

    ★★★★★

    Film School Drop Outs - Weekly Challenge 2018
    Week 22 - (2018) - Movement - Polish Film School (1955-1963) - Examples

    >> Es hat noch nie am Theaterhimmel einen Schauspieler gegeben, der spielen konnte ohne seine Augen zu gebrauchen, und ich weiß, es wird auch keinen mehr geben. Umso besser! Man wird sich ewig an ihn erinnern, und das ist mehr als man über viele Schauspieler sagen kann. <
    Marlene Dietrich über Zbigniew Cybulski

    Brainy, brutal, wild. The perfect film for Saturday…

Recent reviews

More
  • The Vanishing

    The Vanishing

    ★★★

    Fantasy FilmFest White Nights 2019 — Film #4

    Der Besuch des Leuchtturms
    stand unter einem guten, da Diese Karte ist übrig-Stern, wiewohl das Abendessen entfallen musste. Würden Geisterschiffe und Seeschlangen die Wächter ins Jenseits befördern oder entführungsfreudige Dämonen-Aliens? Trailerlos unvorbelastet gruselte ich mich fabelhaft bei Keepers, der jetzt The Vanishing heißt, warum auch immer, dabei gibt’s einen netten Keepers-Wortwitz.

    First off haunted house-y, straightway pretty nasty. In The Vanishing, formerly known as Keepers, we follow three men (young | Gerard…

  • Destroyer

    Destroyer

    ★★★

    Fantasy FilmFest White Nights 2019 — Film #3

    Gleich gibt es eine Leiche.
    Das fand ich gut. Doch musste man dem Make Up-Department wirklich soviel Arbeit aufhalsen?

    Reminded me of Stereo MC’s:
    No-one lives and no-one dies
    C'mon c'mon c'mon now

    Great neo noir is hard to find. Top shelf performances, especially from Los Angeles, a star, who never seemed so worn out and hopelessly hung-over. Hideous highways work well as a metaphor for long lost dreams.
    Deep down and dirty
    Uh, uh

    No fun but flu facts: No matter what drugs Kidman got while filming, she’s in a hell of a fierce shape.

Popular reviews

More
  • Burning

    Burning

    ★★★

    Fantasy FilmFest White Nights 2019 — Film #2

    Wer andauernde Ereignislosigkeit,
    Stille und Überlänge mit Tiefsinnigkeit verwechselt, findet hier den Top-Thriller made in Korea. Dass der 148-Minüter auf einer Kurzgeschichte beruht, mag erklären, dass so wenig geschieht, und ganz ehrlich, Haruki Murakami halte ich für sachte überbewertet. Wieso also der ganze Hype? Die Miles Davis-Tanzszene im Sonnenuntergang wird bei mir hängen bleiben — fantastisch! Aber sonst… Offenbar stehen Kritiker genau auf diese zähe Sorte mäandernder Dauer-Ereignislosigkeit, in der alle unentwegt…

  • The House of the Devil

    The House of the Devil

    ★★★½

    Film School Drop Outs - Weekly Challenge 2018
    Week 50 - (2018) - Movement - Mumblecore - Examples

    Slowburner trifft es.
    Was mich bei anderen Indie-Filmemachern gelangweilt hätte, traf hier jedoch voll meinen Geschmack. Mumble hin, Core her — das Satanshaus des Herrn West sieht irre gut aus, Jocelin Donahue süß wie ein Sahnebonbon und die Atmosphäre stimmt. Ein klarer Fall für die Nochmals mit Freunden schauen-Liste.

    Whooo — is this Greta Gerwig? As Megan she nibbles Pizza accompanied by…