RSS feed for MrCutterknife

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • To the Bone

    To the Bone

    ★★★½

    An der Inszenierung des Films könnte man einiges kritisieren. Das will ich hier aber nicht tun, da ich es mir persönlich nicht herausnehmen möchte die Darstellung eines Themas zu beurteilen, welches ich so wenig begreifen kann.
    Trotzdem möchte ich ein paar grundsätzliche Gedanken formulieren.
    Ich finde es sehr wichtig, dass es solche Filme gibt.
    Es ist wichtig, dass man als Außenstehender einen Eindruck von dieser Krankheit bekommt, damit wir besser verstehen, was in dem Menschen vorgeht, womit sie kämpfen müssen,…

  • Quiet Bliss

    Quiet Bliss

    ★★★½

    Ein schöner Film.
    Vier Frauen die während der Wirtschaftskrise in Süditalien pleite gehen und versuchen auf dem Land durch Ackerbau und Tauschgeschäfte ein neues Leben aufzubauen.

    Das italienische Kino ist wirklich interessant. Zum einen durch verschiedene Stilmittel wie Laiendarsteller und original Schauplätze (wie auch in diesem Film) und zum anderen weil es oft sehr aktuell ist und vieles kritisch anspricht. Der Begriff „neuer Realismus“ ist da sehr treffend.
    Es ist schade, dass davon so wenig bei uns ankommt.

Popular reviews

More
  • Dunkirk

    Dunkirk

    ★★★½

    Ich habe in den letzten Wochen schon einige Meinungen über den Film gelesen, weshalb ich ziemlich genau das bekommen habe was ich von ihm erwartet hatte.
    Ich habe mich auch vor allem an dem Pathos gestört, der von Nolan straight in your face vermittelt wird. Ich halte es für recht wichtig, dass man bei (Anti-)Kriegsfilmen darauf verzichtet und objektiv bleibt. Das ist hier nicht der Fall. Aber mit dem Wissen darum konnte ich damit leben und die schönen Seiten des…

  • Oldboy

    Oldboy

    ★★★★★

    Endlich habe ich es geschafft mir diesen Film anzugucken und im nachhinein Stelle ich mir die Frage warum ich dafür so lange gebraucht habe.
    Es sind fantastische Bilder die mit einer sehr passenden Musik unterlegt werden.
    Der Verlauf der Geschichte war für mich teilweise voraussehbar, was aber schlussendlich nichts an der schockierenden Wirkung verändert hat. Das geht verdammt noch mal tief unter die Haut.
    Ich freue mich schon auf eine erneute Sichtung.