Yoga Hosers ★★

Die ersten 40 Minuten sind ziemlich langweilig. Die zweiten 40 Minuten dafür etwas weniger langweilig. Die beiden Hauptdarstellerinnen machen einen soliden Job, dafür dass sie so gut wie keine Erfahrung haben. Und auch die kleinen Wurstnazis sind eigentlich ne drollige Idee, aus der man etwas hätte machen können. Aber genau wie die vielen lustlosen Star-Cameos und Ralph Garmans halbherzigen Stimmen-Imitationen kann Kevin Smiths Film mich nicht wirklich begeistern. Muss man nicht gesehen haben.