Dune

Dune

Aalglatt, metallisch-karg; Villeneuves epochale Buchverfilmung sprengt den Rahmen des Erdenklichen, liefert sich dadurch aber selbst ans Messer. Die Bilder dominieren den Inhalt, unterdrücken Erzählungen, Beziehungen, intensive Momente. Es scheint als wolle Villeneuve nichts erzählen, den Zuseher bloß mit pompöser Illustration einlullen.

Nikotinniki liked these reviews

All