Favorite films

  • Pulp Fiction
  • The Godfather
  • The Big Lebowski
  • Alien

Recent activity

All
  • Thelma & Louise

    ★★★★½

  • The Living Daylights

    ★★★★

  • Bullet Train

    ★★★★

  • The Sadness

    ★★½

Recent reviews

More
  • Thelma & Louise

    Thelma & Louise

    ★★★★½

    Ein Roadmovie mit Thrillerelementen, den Ridley Scott einmal mehr hervorragend inszeniert. Er stellt das Traumland Amerika wieder so dar, wie einst der Western.

    Doch auch das oscarprämierte Drehbuch braucht sich selbstverständlich nicht zu verstecken. Die genaue Ausarbeitung der beiden Hauptfiguren und die Darstellung der Nebenfiguren ist genau so großartig wie die Geschichte, die sich immer weiter zuspitzt und einem ikonischen Finale mündet.

    Die Entwicklung der beiden Hauptcharaktere ist sehr interessant zu verfolgen. Während Louise uns als selbstbewusste, kontrollierte Frau vorgestellt…

  • The Living Daylights

    The Living Daylights

    ★★★★

    Auch wieder ein richtig toller Bondfilm. Timothy Dalton ist klasse, Maryam d'Abo ist ein solides Bondgirl. Der Bösewicht Whitaker ist eher vergessenswert, dafür machen Koskov und der Handlanger eine bessere Figur. Der Soundtrack ist super, vor allem der Titelsong. Geschichte ist solide, aber nichts bahnbrechendes. Dafür ist die Action umso besser. Seien es die Verfolgungsjagden, die Schusswechsel, die Explosionen oder die legendäre Flugzeugszene gegen Ende, die Action passt hier einfach.

    Macht einfach richtig viel Spaß. Timothy Dalton ist ein toller Bond und die Action ist einfach genial.

Popular reviews

More
  • Bullet Train

    Bullet Train

    ★★★★

    Ich hab mich wirklich schon seit ner Weile auf "Bullet Train" gefreut und hab ihn jetzt endlich im Kino gesehen. Ich hab aber nicht ganz das bekommen, was ich erwartet habe. Doch das war gar nicht schlimm.

    Ich hab nämlich mit deutlich mehr Action gerechnet, doch "Bullet Train" ist kein Actionfeuerwerk. Er ist mehr Charakter fokussiert und nimmt sich wirklich Zeit für die Exposition dieser. Und die ist echt unterhaltsam umgesetzt und man möchte auch wirklich immer mehr über die…

  • The Sadness

    The Sadness

    ★★½

    Ich bin im Bereich des Gore-Genres nicht allzu bewandert, daher konnte mir "The Sadness" richtig den Magen umdrehen.

    Viele Szenen sind hier nämlich echt brutal, widerlich und schwer mit anzusehen. Vor allem die Gewalt sexueller Natur ist unglaublich beklemmend. Der richtige Horror kommt jedoch erst dadurch, dass die Infizierten noch voll bei Bewusstsein sind und dadurch ihre Opfer bis zum letzten Atemzug quälen, foltern und das auf jede erdenkliche Weise. Doch das Beste daran ist, dass die Gore-Momente handwerklich richtig…