• The Northman

    The Northman

    Männer gehen lieber plündern, brandschatzen & morden, als zur Therapie.🙄

    Freut mich wirklich sehr, dass der Spirit historisch-fantastischer Epen weiterlebt.😌
    Schade nur, dass mich Alexander Skarsgård nach wie vor echt nicht überzeugt als Leading Man.😬

  • Moxie

    Moxie

    Subtle it ain't - but who says it has to be??
    "Moxie" wears it's sweet, inspirational & messy heart on it's sleeve, loud & proud, & makes you want to start the revolution ASAP.

    A real little treasure!

  • The Ice Road

    The Ice Road

    This movie is whack as hell.
    Let it run in the background & it's good enough for that for sure.

  • The Rundown

    The Rundown

    It's fun.
    But not nearly as fun, as I remembered.

  • I Kill Giants

    I Kill Giants

    Das traurige ist, dass das Konzept ziemlich verheißungsvoll ist!
    'A Monster Calls' hat es besonders effektiv vorgemacht.

    Aber leider kommt daneben kaum was zusammen.
    Regie & Skript lassen nie wirklich emotionale Bindung entstehen & leider leider ist die Hauptdarstellerin einfach nicht gut genug, um die teils cringeworthigen Dialoge glaubhaft zu verkaufen - geschweige denn den Film zu tragen.
    She's just a child...fühlt sich echt blöd an sowas zu schreiben..
    Aber es hilft auch nicht, dass mit Imogen Poots & Zoe Saldana in Nebenrollen regelmäßig tolles schauspielerisches Talent in wenigen Momenten mehr Gefühle auslöst, als der Großteil der Geschichte um Hauptfigur Barbara.

    Schade.

  • Doctor Strange in the Multiverse of Madness

    Doctor Strange in the Multiverse of Madness

    It's quite a lot at a breakneck pace, but after letting it all sink in, it comes together pretty spectacular.
    Raimi is a great fit for a weird Doctor Strange.

  • The Vast of Night

    The Vast of Night

    Such a unique approach.
    So damn captivating.
    So damn creepy!😬

    Just amazing.

  • Star Trek: First Contact

    Star Trek: First Contact

    James Cromwell war zur Entstehung von „First Contact“ Mitte 50 - schätzen wir Zechram Chochrane also mal auf 55-ish in 2063.
    Als 2008er Kind hat er seine besonders für den Musikgeschmack prägenden Teens also in den 2020ern verbracht.

    Wir können demnach davon ausgehen, dass uns das ganz große 1960s-Rockabilly-Revival kurz bevorsteht!!
    🤘😎🖖

    Von Minute 1 bis 111 versprüht „Star Trek: First Contact“ so ziemlich alles, was ich an Star Trek liebe.
    😊💙

  • Antlers

    Antlers

    Zum einen steckt hier spürbar viel wohlgemeinte Ambition drin, etwas über die lebenslangen Folgen häuslicher Gewalt zu erzählen - nur leider kommt alles nie so recht zusammen oder zu einem Punkt.

    Und zum anderen ist es bezeichnend, dass man bei Creature-Features dieser Art recht schnell zur Erkenntnis kommt: Am besten machen das wohl noch die „X-Files“ & Co. Vielleicht passt solch ein Stoff dort besser hin.

  • Run

    Run

    It tries (and kinda fails) to be „Misery“ - but a delightfully devilish time nonetheless!
    ..now open wide.😈

  • Benedetta

    Benedetta

    That was weird.
    And hot.
    And I'm not at all sure what to make of it.
    But it was entertaining as hell.
    (Pun intended.)

  • The Haunting of Bly Manor

    The Haunting of Bly Manor

    My heart is broken & yet I'm so happy because the ending is so much more (bitter)sweet, than the downer of „The Turning Of The Screw“.🥲