Hitler's Hollywood ★★★★

Auflussreiche Dokumentation über die psychologischen und soziologischen (Un-)Tiefen des Kinos während des Nationalsozialismus, ausgestattet mit den wunderbaren essayistischen Einblicken von Regisseur Rüdiger Suchsland. Würde mit dem gestalerisch konventionelleren, aber ebenfalls hochinteressanten "Verbotene Filme" ein lohnendes Double Feature abgeben.

Vor allem auch ein Mahnmal dafür, Film (und damit Kunst) nicht völlig losgelöst von jeglichem politischen Kontext betrachten zu wollen (ich sehe euch an, "300"-Apologeten).

Paranoyer liked these reviews