Shin Godzilla ★★★

Überraschend offene, politische und menschlich-realistische Neuauflage des "Godzilla"-Mythos, nach zwei misslungenen US-Versuchen wieder im Heimatland des Monsters, Japan, entstanden.

Dramaturgisch gibt es ein paar Durchhänger, die aber von wahrlich großartiger Monster-Action wett gemacht werden. Vor allem Godzillas Einsatz seines "Spezialatmens" ist grandios, auch die wertfreie Beurteilung der Kreatur gefällt. Trotz allem kann man schwer auf eine Naturgewalt wütend sein und die Verweise auf Japans nach Fukushima neu bewerteten Umgang mit der Atomkraft sind ebenso sinnig wie eindeutig.

Ein gerade im Hinblick auf einige ältere "Godzilla"-Filme reifer, nachdenklicher Film, der, auch das liegt ein wenig in der Natur der Sache, besonders dann interessant ist, wenn die titelgebende Kreatur im Mittelpunkt steht - die Sequenzen mit den Menschen können, auch aufgrund der etwas sterilen Gestaltung (immer wieder die gleichen, lahmen Interiours!), da nur abfallen.

Paranoyer liked these reviews