RSS feed for Patrick_Suite

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Black Panther

    Black Panther

    ★★★

    „Black Panther“ ist unterhaltsam und entführt uns in eine neue Kultur in shakespearischen Weise. Ich mag vieles am Film, dazu später mehr, leider macht die langweilige Optik,  sei es die CGI oder das Grading. Schade. Das Finale erstickt leider auch an dem eigentlich interessanten Konflikt zwischen den beiden Ideologien. Schade auch, dass die angebliche enge Zusammenarbeit mit kendrick Lemar in nur leglichen anspielen von Themen resultierte.

    Doch nun zu dem was mir gefallen hat, das komplette Emsemble hat viele Freude…

  • Under the Silver Lake

    Under the Silver Lake

    ★★★★

    Feels like a David Lynch version of The Big Lebwoski meets The Legend of Zelda.   

    „Under the the silverlake“ ist der surreale Abgesang der Popkultur. Die Filmstilistik fühlt sich als würden Hitchcock, Kubrick und Wells Schach spielen und der Inhalt des Gespräches wäre wohl Popkultur und Verschwörungstheoretiker/ Clickbaitnewsseiten. 

    Der Film wartet mit einem Ideenreichtum auf, stellt unsere Generation in Frage und erschafft einen einzigartigen Sog der Filmgeschichte. The Big Lebwoski trifft auf Legend of Zelda von einem jungen David Lynch…

Popular reviews

More
  • Star Wars: The Last Jedi

    Star Wars: The Last Jedi

    "Star Wars: The Last Jedi" dekonstruiert das klassische Heldenbild, hinterfragt viele bestehende Rollen und erzählt damit eine epische und großartige Geschichte. Regisseur Johnson ruht sich nicht nur auf Nostalgie aus, sondern traut sich in der Erzählung einiges, fügt neue Motive, Konflikte und Lösungsansätze hinzu. Der Film gibt häufig nicht Fans, was sie wollen, sondern was die Geschichte braucht, um eine moderne Star Wars Geschichte zu erzählen. Häufig gibt es kleine Erwartungsbrüche und Überraschungen, wo ich vor Überraschung der Cleverness lächeln…

  • The Bunker

    The Bunker

    Wer der "Der Bunker" verpasst, verpasst nicht nur einen grandiosen deutschen Genrefilm, sondern schlichtweg einen wundervoll absurd intensiven Film.

    "Der Bunker" wandert locker flockig zwischen absurd komischen Eigenheiten der Charaktere bis hin zu einem Finale, welches dem Zuschauer dem Atem raubt. Der Soundtrack von Leonard Petersen birgt da den Pulsschlaggeber für viele Gänsehautmomente. Wenn wir in der ersten Einstellung den Studenten im Schnee sehen, spürt der Zuschauer die Fusion der tollen Kamerarbeit von Matthias Reisser und dem hervorragend elektrisierenden Soundtrack.…