Prayers for Bobby ★★½

Filmwelt Filmclub #40 - Prayers for Bobby - Ausgewählt von Denis

Uninspiriert, unästhetisch und hölzern bewegt sich Prayers for Bobby nie über den TV-Film-Status hinaus, ist schlecht geschnitten und lässt sich so wenig Zeit für seine Geschichte und seine Charaktere, dass er zu aufgesetzter Theatralik greifen muss, um den Zuschauer emotional werden zu lassen. Filme brauchen nicht immer eine tiefgreifende Komplexität, um wirken zu können, die erzählerische Simplizität von Prayers for Bobby schadet ihm aber mehr als dass sie ihm nützt, weil es an inszenatorischer Kompetenz fehlt. Ein schaubarer Fernsehfilm mit einzelnen tollen Szenen, der aber zurecht im Schatten von schlichtweg besseren Vertretern der Thematik steht. Gesellschaftliche Relevanz macht noch keinen guten Film.

Daniel liked these reviews