Prospect ★★★½

Filmwelt Filmclub #16 - Prospect - ausgewählt von David

Statt mit groß angelegten Opening Crawls oder Exposition Dumps zu starten, nimmt Prospect einfach nahezu alles als gegeben hin. Caldwell & Earl schaffen, das mit einer unfassbaren Audiovisualität zu rechtfertigen, die eine familiäre wie fremde Welt schafft. Es braucht keine umfassende Einführung, weil das Gefühl der Welt so gelungen vermittelt wird. Das Color Grading, der betörende Score, das Production Design und das Sound Design wirken in perfekter Symbiose, um eine hypnotische Atmosphäre zu erzeugen. Technisch ist das wirklich die allererste Liga - gerade, wenn man das mickrige Budget in Betracht zieht. Erzählerisch ist dagegen nicht viel Fleisch da, an dem man knabbern kann, es fehlt Prospect bisweilen zu sehr an narrativem Trieb.

Ist aber völlig egal, denn was Prospect tun will, tut er nahezu perfekt: Das Gefühl für eine fremdartige Welt erzeugen.

Daniel liked these reviews