RSS feed for PepGuhly

Favorite films

Don’t forget to select your favorite films!

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Young Frankenstein

    Young Frankenstein

    ★★★★

    +++ #Horrorctober 2018 - (08/16) +++

    Young Frankenstein - "It's Fronkensteen!" Mel Brooks und Gene Wilder ziehen eine der bekanntesten Monstergeschichten durch den Kakao. Dabei überzeugen vor allem die Situationskomik und das Fingerspitzengefühl, mit der Wilder und Co. den Film füllen. Denn hier wird nicht am laufenden Band herumgeblödelt, sondern auch eine Geschichte erzählt.

    Der Film zollt dem Original von James Whale von 1931 Tribut und geht auf Schlüsselszenen ein, natürlich mit fiesen und komischen Seitenhieben. Die Sets sehen für…

  • Incredibles 2

    Incredibles 2

    ★★★½

    Incredibles2 - Lässt man die leicht durchschaubare Story und den Fan-Service weg, bekommt man hier einen sehr unterhaltsamen Familien- und Superheldenfilm. Brad Bird versteht einfach sein Handwerk und inszeniert die Actionsequenzen gewohnt spaßig. Der Kampf zwischen Baby Jack Jack und einem Waschbären hat mehr unterhalten als 120 Minuten Justice League.

    Pubertätskonflikte innerhalb der Familie sollte sich Pixar aber für Ihre Stand-Alone-Filme wie Inside Out oder neue IPs aufsparen.

    More Of The Same. Aber damit habe ich nach 14 Jahren auch gerechnet. Für Incredibles3 wünsche ich mir dann ein Cross-Over mit Gru und den Minions aus Dispicable Me. Vielleicht kann DISNEY noch schnell UNIVERSAL übernehmen, danke.

Popular reviews

More
  • The Nightmare

    The Nightmare

    ★★★½

    Der Nachtmahr - Ein deutscher(!) Coming-Of-Age-Film, mit Horror/Thriller-Note, der starke DavidLynch/GasparNoé-Vibes ausstrahlt. Und ein junges Mädchen, das plötzlich ein E.T.-artiges Wesen sieht....puh.

    Dieses Vorhaben hätte furchtbar in die Hose gehen können - Dank der konsequenten Machart, den starken Darstellern, besonders Tina (Carolyn Genzkow), und der eigenen Handschrift entsteht jedoch ein wirklich sehenswerter, wie tiefgründiger Film über jugendliche Ängste und das Erwachsenwerden.

    Besonderes Lob verdienen meiner Meinung nach Regisseur Akiz, der seine Ideen hier ohne Hindernisse umsetzen konnte. Die Produktionsfirma, die…

  • Toni Erdmann

    Toni Erdmann

    ★★★★½

    Toni Erdmann - Wow! Dieser Film spielt mit so vielen unterschiedlichen Emotionen, transportiert über die grandiosen Darsteller jeden Lacher, jedes Zähneknirschen und setzt dem deutschen Film ein Denkmal.

    Deutsches Kino kann mehr als Fack Ju Göthe, Bibi & Tina oder die x-te Schweighöfer-Komödie. Leider laufen kürzlich erschienene Perlen wie Victoria, Stereo, Unter dem Sand, Der Nachtmahr, Kreuzweg oder Petzolds Yella / Barbara / Phoenix, um nur einige zu nennen, immer noch an der Masse vorbei.

    Umso genialer finde ich die Aufmerksamkeit,…