Favorite films

Don’t forget to select your favorite films!

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Comrades: Almost a Love Story

    Comrades: Almost a Love Story

    ★★★★

    Comrades: Almost A Lovestory ist eine süße Liebesgeschichte, in der zwei einsame Seelen vom chinesischen Festland ihr Glück im westlich geprägten Hong Kong finden möchten - und sich ineinander verlieben.

    Als Liebesfilm mit leichtem Crime-Plot (Eric Tsang in einer Gastrolle) funktioniert Comrades grundsolide. Was ihn aber extrem sehenswert und empathisch macht, ist seine authentische und detaillierte Darstellung der Gegensätze, Gemeinsamkeiten und Grundvorstellungen zwischen Festländern und Leuten in der Sonderverwaltungszone. Das kann ich natürlich überhaupt nicht beurteilen, daher vertraue ich den…

  • In the Mood for Love

    In the Mood for Love

    ★★★★★

    In The Mood For Love - Einer meiner Lieblingsfilme, nicht nur von Wong Kar-wai, sondern überhaupt. An diesem Kunstwerk hängt kein Gramm Fett. Außerdem ist ITMFL der beste Beweis dafür, wie ein Regisseur seinen Stil bis zum Erbrechen ausreizen kann, aber mit der Kotze trotzdem ein 5-Sterne-Menü kochen kann, das eine visuelle Geschmacksexplosion darstellt.

    Immer und immer wieder malträtiert uns Wong mit dem Hauptthema von Shigeru Umebayashi. Mal lieblich sanft, mal tragisch langsam oder betörend. Die Kostüme werden als Erzählwerkzeug…

Popular reviews

More
  • The Nightmare

    The Nightmare

    ★★★½

    Der Nachtmahr - Ein deutscher(!) Coming-Of-Age-Film, mit Horror/Thriller-Note, der starke DavidLynch/GasparNoé-Vibes ausstrahlt. Und ein junges Mädchen, das plötzlich ein E.T.-artiges Wesen sieht....puh.

    Dieses Vorhaben hätte furchtbar in die Hose gehen können - Dank der konsequenten Machart, den starken Darstellern, besonders Tina (Carolyn Genzkow), und der eigenen Handschrift entsteht jedoch ein wirklich sehenswerter, wie tiefgründiger Film über jugendliche Ängste und das Erwachsenwerden.

    Besonderes Lob verdienen meiner Meinung nach Regisseur Akiz, der seine Ideen hier ohne Hindernisse umsetzen konnte. Die Produktionsfirma, die…

  • The Lighthouse

    The Lighthouse

    ★★★★

    Ephraim Winslow: What made your last keeper leave?
    Thomas Wake: He believed that there was some enchantment in the light. Went mad, he did.
    Ephraim Winslow: Tall tales.
    Thomas Wake: What?

    By god and golly, mit The Lighthouse zementiert sich Robert Eggers als eines der größten Regietalente im aktuellen Hollywoodkino. Der Film hat mich völlig in sich aufgesogen, was vor allem an seiner tiefgründig recherchierten Welt liegt. Die fantastischen Elemente und die mehrfach interpretierbare Geschichte machen The Lighthouse, zusammen mit…