Taste of Cherry

Taste of Cherry ★★★

Filmwelt Filmclub #49 - Taste of Cherry - Ausgewählt von Yaron

Leider konnte mich Taste of Cherry nicht so sehr überzeugen wie andere Leute hier. Dabei gibt es schon ein paar Dinge, die mir gefallen haben. Dazu gehören zum Einen die Dialoge, die ich wirklich gelungen fand, aber auch die Bilder, die hier geschaffen werden, sind richtig toll. Auch über die Darsteller kann ich überhaupt nicht meckern, denn die machen ihre Sache wirklich sehr gut. Was mir dann aber auf Dauer nicht so wirklich gefallen hat, war, dass alles doch recht klein bzw. minimalistisch gehalten wird, sodass ich über weite Strecken der knapp 100 Minuten Laufzeit keinen richtigen Zugang zum Film und zu den Charakteren finden und auch über einige Phasen gelangweilt war, obwohl die Thematiken, die der Film anspricht eigentlich recht interessant sind. Dieser Minimalismus wird auch bei der musikalischen Untermalung fortsetzt, was anfangs wirklich komisch war, sich aber mit der Zeit als interessante Erfahrung erwiesen hat, auch wenn ich es mir Musik doch bevorzuge.
Alles in allem ist Taste of Cherry ein Film, den man sich mal anschauen kann, wenn man dazu in der passenden Stimmung ist, aber ich muss ihn mir nicht nochmal anschauen. Trotzdem war es eine interessante Erfahrung, also danke für den Pick Yaron.

Filmwelt Filmclub Ranking

Phillip liked this review