Mister Cap

Mister Cap

Patron

Favorite films

  • Return of the Jedi
  • 2001: A Space Odyssey
  • Citizen Kane
  • The Godfather

Recent activity

All
  • Friday the 13th: The Final Chapter

    ★★★½

  • In the Heights

    ★★★★

  • The Return of Doctor X

    ★★

  • The Croods: A New Age

    ★★★½

Pinned reviews

More
  • Arctic

    Arctic

    ★★★½

    Regisseur Joe Penna ist klug genug zu wissen, dass in einer isolierten Situationen wie wir sie hier in diesem Film haben, weniger mehr ist und diese "One-Man-Show" einen Schauspieler braucht, der ein solches Gewicht auf seinen Schulter auch tragen kann und da hätte die Wahl auf niemanden besseren fallen können als auf Mads Mikkelsen.

    Der Regisseur liefert nicht nur eine majestätisch-schöne, verzweifelte und packende Studie über das Überleben ab, er nutzt auch alle Facetten der Schauspielkunst von Mikkelsen perfekt aus,…

  • Black Widow

    Black Widow

    ★★★½

    Was wusste ich bisher über Black Widow?

    1.
    Sie ist eine Spionin mit Namen Natasha Romanoff, die irgendwann übergelaufen ist und die Seiten gewechselt hat.

    2.
    Sie arbeitete zuerst für Russland und jetzt für S.H.I.E.L.D bzw. für die Avengers, die beide ja eigentlich mit den USA oder dem Westen gleichzusetzten sind.

    3.
    Sie ist ein wortkarger, meistens ernster Charakter, was ein Hinweis auf eine traumatische Jugend sein könnte.

    Und ja, wir erfahren hier in "Black Widow" mehr über sie. Der…

Recent reviews

More
  • Friday the 13th: The Final Chapter

    Friday the 13th: The Final Chapter

    ★★★½

    Ich habe nun schon von mehreren Seiten gehört, dass die Freitag der 13. Reihe von Teil zu Teil immer absurder und wirrer werden soll. 

    Aber wisst ihr was, mir hat tatsächlich Teil vier bis jetzt am allerbesten gefallen. Ja klar, wir haben hier wieder ein paar notgeile Teenager, die in guter alter zehn-kleine-Negerlein-Manier von Jason abgeschlachtet werden.

    Was macht diesen Teil nun besser als seine drei Vorgänger?

    1.
    Jason ist hier am präsentesten und er trägt auch die ganze Zeit…

  • In the Heights

    In the Heights

    ★★★★

    „In the Heights“ ist wunderbares, lebensfrohes Filmmusical von Lin-Manuel Miranda, dem Schöpfer von "Hamilton", das wie geschaffen scheint für lockdown- und pandemiemüde Zuseher. Der Film ist eine große Liebeserklärung an die Bewohner der Washington Heights (= ein Stadtviertel von New York City im Norden Manhattans), der aber nicht die schwierigen Umstände in denen viele von ihnen leben oder die schmerzhaften Erfahrungen, die einige von ihnen durchmachen mussten, verharmlost.

    „Jedermansomi“ Claudia etwa wird noch nach Jahrzehnten von den Demütigungen eingeholt, die…

Popular reviews

More
  • The Return of Doctor X

    The Return of Doctor X

    1939 war ein sehr gutes Jahr für Filme! Es ist das Jahr, dass uns unter anderem "Stagecoach", "Vom Winde verweht", "Der Zauberer von Oz", "Ninotschka" und diesen hier, Bogies einzigen "Horrorfilm" brachte.

    Bogie selbst mochte den Film überhaupt nicht, aber ganz so schlimm ist er nun auch wieder nicht. Es ist bestimmt auch nicht gut, aber doch unterhaltsam und ist mit einer Laufzeit von nur 62 Minuten zumindest schnell wieder vorbei.

  • Fear Street: 1978

    Fear Street: 1978

    ★★★

    Netflix setzt also seinen sommerlichen Halloweentip mit einem Abstecher (dieser Ausdruck kann gerne zweideutig verstanden werden  🩸🔪🩸) in ein Jugendcamp in den 1970igern fort. Und wider Erwarten  ist diese Fortsetzung kein Flop sondern recht gelungen. 

    In „Fear Street Part Two“ wird es heftiger, blutige und zeitweise auch unangenehmer, da diesmal auch Kinder abgeschlachtet werden. Aber zumindest werden uns diese Morde nicht direkt gezeigt und die Macher vermeiden es, trotz einiger wirklich deftiger Szenen, einen Folter-Porno abzuliefern.

    In der ersten halben…