RSS feed for Daniel

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • The Man Who Knew Too Much

    The Man Who Knew Too Much

    ★★★½

    Peter Lorre ist soooooo gut! Ich muss dringend mehr Filme mit ihm sehen.

    Wir haben ‚Der Mann, der zuviel wusste‘ im Spätfilm besprochen:

     The Man Who Knew Too Much ist der Film, der den jungen Hitchcock weltberühmt machte. In unserer Folge erfahrt ihr, was Chruchill damit zu tun hatte, warum Peter Lorre hoffte, dass Hitch seine schlechten Englischkenntnisse nicht bemerkt, wie Hitch Kritik an den Nazis in den Thriller packt und warum er diesen Film 20 Jahre später noch einmal machte.

    www.spaetfilm.de/episode/podcast/sf167-der-mann-der-zuviel-wusste-1934-hitchcock-reihe/

  • The Limits of Control

    The Limits of Control

    ★★★½

    Ich weiß gar nicht, warum der so einen schlechten Ruf hat. Er passt doch schön in die Filmographie von Jarmusch. Gewiss, manches Thema hat er anderswo (Ghost Dog, Broken Flowers, Paterson) schon mal besser variiert und dass Paz de la Huerta den ganzen Film nackt rumrennen muss, ist etwas peinlich. Aber insgesamt ein schönes Dahintreiben.

    Drei Höhepunkte mache ich aus: Die Flamenko-Szenem John Hurt und Tilda Swinton, die über das Kino sinniert!

Popular reviews

More
  • Nightcrawler

    Nightcrawler

    ★★★½

    Romantische Komödie über die Beziehung zwischen einem sympathischen jungen Karrieremann und seiner verantwortungsvollen Chefin. Ideal für einen gemütlichen Pärchenabend geeignet.

  • The Babadook

    The Babadook

    ★★★★★

    Ich weiß nicht, wie dieser Film auf Kinderlose wirkt. Aber für mich als Vater gehört er zum Gruseligsten, das das Horrorgenre zu bieten hat. Ein Film über Ängste, dunkle Gedanken und Abgründe von Eltern. The Babadook erzählt mit den Mitteln des Horrorfilms die Geschichte, die für gewöhnlich verschwiegen wird: Dass Kinder manchmal auch verdammt belastend sind, dass du als Elternteil Angst hast, der Belastung nicht standzuhalten und dass du damit von der Gesellschaft weitestgehend allein gelassen wirst. Stark!