Once Upon a Time… in Hollywood ★★★

Ist die erste Hälfte mehr Eigenplagiat und eine eher langweilige Cameoparade, so kommt man dann doch noch mit einer wenig substanzvollen Story daher, welche mich bis zum Ende soeben bei der Stange hielt. Insgesamt ist mir das jedoch alles zu wenig und zu sehr auf Autopilot inszeniert. Machen wir uns nichts vor: würde  nicht der große Name über dem Film thronen und wäre nicht die Starbesetzung vorhanden, wäre dieser Streifen genau wie die weitaus bessere Hollywoodsatire der Coens sofort vergessen, wenn nicht ohnehin übersehen worden. Für mich eine leicht enttäuschende Angelegenheit - der Mehrheit scheint es jedoch immer noch zu reichen. 6/10.

Sascha liked these reviews