Terror 5 ★½

Terror 5 reißt mehrere nicht uninteressante Ideen an, ohne diese in seinen etwas mehr als 70 Minuten Laufzeit auch nur halbwegs zu Ende zu erzählen. So verpufft dieser handwerklich sehr ordentlich daherkommende, argentinische Episodenfilm am Ende einfach in der Luft und ist auch kaum mehr als eben das: nichts als heiße Luft.