Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • The Invention of Lying

    The Invention of Lying

    ★★½

    Würde ich lügen, wäre das ein Film für die Ewigkeit. Der Film liefert zwar eine wirklich interessante und vielversprechende Prämisse über eine philosophische Erkundung der Menschheit und den tiefgründigen Gründen für unser Lügen, scheitert aber an seiner Umsetzung, die, ganz abseits der paar billigen Sticheleien gegen Religion, bloß eine unausgegorene Rom-Com darstellt. Ricky Gervais kann mehr.

  • Beautiful Boy

    Beautiful Boy

    ★★★★

    Hoffnungsvoll und tragisch zugleich. In all den schönen Dingen, sei es das Schauspiel oder die Kameraarbeit, findet man sich in einem Teufelskreis des scheinbar hoffnungslosen Kampf, eines allzu liebenden und leidenden Vater, seinem Sohn die Kontrolle über sein Leben wiederzugeben, wieder.
    Ganz abgesehen der deutlichen Schwächen des Films - ganz konzentriert auf den Inhalt - wird man von einer unfassbaren Chronik an wechselhaften Ereignissen von wechselhaften Perspektiven und Zeitpunkten gepackt, denen man sich nur schwer entziehen kann. Denen man fast…

Popular reviews

More
  • Assassin's Creed

    Assassin's Creed

    ★★

    Ich war nie richtig vertraut mit den Spielen der Reihe. Vielleicht hätte ich mir dann auch nicht den Film angucken sollen, doch ein Film dient auch der Unterhaltung, also habe ich mir es nicht nehmen lassen dieses Fantasy-Action-Spektakel anzuschauen. Letztendlich hätte ich es vielleicht sein lassen sollen, denn Interesse an den Spielen wurde in mir nicht geweckt.

    Zu plump sind die Dialoge. Zu verworren ist das Drehbuch und zu oberflächlich sind die Charaktere. So ist die Action doch gut inszeniert…

  • Escape from New York

    Escape from New York

    ★★★½

    So dreckig und kompromisslos die Welt auch ist, so schlampig ist sie auch ausgearbeitet. Ein Vorreiter in Sachen Cyberpunk ist er allemal, aber ein Vorbild sicherlich nicht. 
    Ich liebe die Besetzung und ich liebe die schmutzigen, schmuddeligen Kulissen, aber ich hatte das Gefühl, dass hier eine Menge an Potenzial vergeudet wurde. Es ist solide gemacht, aber dem Film fehlt es an abgerundeten Charakteren und einem ausgereiften Setting. 
    Blade Runner, nur ein Jahr später, bewies, wie Cyberpunk, wenn gut geschrieben, auch…