RSS feed for Nenad

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • A Girl Walks Home Alone at Night

    A Girl Walks Home Alone at Night

    ★★★½

    #Horrorctober Returns 2018 - Die Siebente:


    Einige Filme sollte man sich eher in freudig-magischer Erinnerung behalten, als zu überprüfen, warum man diese so abgespeichert hat.
    Leider fällt A GIRL WALKS HOME SLONE AT NIGHT ebenfalls da hinein. Sowie ich beim ersten Mal fasziniert von der Platzierung und Bedeutung von Symboliken war, so sehr wurde ich nun davon erschlagen.
    Sehr schade, aber es ist eher ein Abzug in der B-Note. Amirpour's Langfilmdebut ist und bleibt dennoch einzigartig.

    Weitere Gedanken hierzu gibt es im Podcast:
    bildnachwirkung.libsyn.com/horrorctober-7-a-girl-walks-home-alone-at-night-feat-florian

  • Don't Look Now

    Don't Look Now

    ★★★★½

    #Horrorctober Returns 2018 - Die Sechste:


    Selten sieht man eine so malerische Stadt wie Venedig so hässlich. Nebel und baufällige Gebäude soweit das Auge reicht. Mittendrin zwei Elternteile, die den Tod ihrer Tochter versuchen zu verarbeiten.
    Nicolas Roeg hat es geschafft tonnenweise Symboliken hineinzupfeffern, ohne den Zuschauer damit zu erschlagen. Jedes gesprochene Wort, jeder Blutfleck, jedes Kleidungsstück scheint eine höhere Bedeutung zu haben. Kurzum der feuchte Traum jedes Filmstudenten. Gleichzeitig läuft einem gefühlt in jeder Szene ein kalter Schauer über den Rücken. Ganz famos!

    Mit unserem werten Freund Wolfgang Steiger von Flip the Truck haben wir dies und noch viel mehr im Podcast besprochen.
    bildnachwirkung.libsyn.com/horrorctober-6-wenn-die-gondeln-trauer-tragen-feat-wolfgang-steiger-flip-the-truck

Popular reviews

More
  • Deadpool 2

    Deadpool 2

    ★½

    Meine Begleiter waren ganz verblüfft, dass ich keinen Gefallen an der Zerstörung einer US-Amerikanischen CGI Millionenstadt, dem Avengers für Arme Zusammenschluss, der generellen "Bigger ist better"-Attitüde, der im Vergleich zum Vorgänger noch um einiges potenzierten Edgyness, den mindestens drei Storylines zu viel, Bodyshaming, Frauen die nur noch als Gebährmaschinen fungieren, und nicht zuletzt den 9/10 Gags und Onelinern, die nicht nur bei mir, sondern beim gesamten Saal nicht funktionieren wollten, gefunden hatte.
    Aber vielleicht haben sie auch recht und ich bin mittlerweile ein Filmsnob geworden, der schlicht seinen Humor verloren hat.

  • A Tale of Two Sisters

    A Tale of Two Sisters

    #Horrorctober 2017 - Die Sechste:


    Ich wünschte diesen Film nie gesehen zu haben. Man spielt clever mit den Versatzstücken asiatischer Horrorstreifen und wahrscheinlich ist es genau das, was mich so fertig macht. Ich konnte mich nicht an den Regeln des Jumpscsres entlanghangeln, oder mich auf den wundervollen Score verlassen. Ein ums andere Mal ist mir das Herz in die Hose gerutscht.
    Nebenbei sind allen voran die diabolische Stiefmutter und die ältere Schwester enorm starke Figuren und die Schauspieler leisten durch…