Nineteen Eighty-Four ★★★★

Ignoranz ist Stärke.

Als Begleitwerk zu Orson Welles' Roman hervorragend. Wer die Literaturvorlage nicht kennt, wird wohl das ein odere andere Problemchen hiermit haben. Ich kann nicht glauben, dass ich das hier schreibe aber: Der Subtext ist oftmals zu groß. Eine genaue Vorstellung der Dystopie und Struktur der Partei gehen leider flöten.

In diesem Sinne, lest vorher bitte den (ganz fabelhaften) Roman, dann wird Michael Radford's filmische Umsetzung auch die volle Auswirkung entfalten können.

Nenad liked these reviews