The Irishman ★★★★

Ich hätte nicht gedacht, dass wir in der heutigen Zeit noch so ein persönliches Gangsterepos in dem Ausmaß bekommen würden, aber es ist schön, dass ich im Irrtum lag. Klar, kennt man einen, kennt man alle. Aber es macht immer wieder Spaß einen guten Gangsterfilm zu sehen, der von früher erzählt. Dank CGI und Make-up können wir sogar durch Jahrzehnte springen, ohne dass es groß auffällt, was ziemlich unglaublich ist. Aber es ist da und ich finde es aufregend und toll.

Ob der Film im Kino funktioniert hätte, bezweifel ich, aber dafür sind ja Streaming Dienste da. Für Filme, die einem den ganzen Sonntag versauen, weil man nichts anderes getan hat als 3,5 Stunden lang einen Film zu schauen.

Rinku liked this review