Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • The Life Aquatic with Steve Zissou

    The Life Aquatic with Steve Zissou

    ★★

    Wes Anderson Filme sind für mich immer etwas Hit & Miss, besonders Grand Budapest Hotel und Moonrise Kindom liebe ich, Isle of Dogs sagte mir dann wieder so gar nicht zu. Mit Die Tiefseetaucher ist es leider genauso, die Bildästhetik ist wieder ungemein interessant und es gibt einige skurril-spannende Szenen, über weite Strecken habe ich aber einfach keinen Zugang zum Film gefunden. Besonders in der Mitte habe ich mich teilweise regelrecht gelangweilt, da konnte auch Andersons eigenwilliger Stil nichts retten. Beachtlich ist aber mal wieder das stattliche Staraufgebot das Anderson um sich versammelt.

  • Bloody Hell

    Bloody Hell

    ★★★★

    Bloody Hell lief als Abschlussfilm des FFF 2020, das ist ja meist schon ein Qualitätsmerkmal und tatsächlich hätte ich den Streifen liebend gern mit Ferstivalpublikum gesehen. Bloody Hell drückt von Anfang an auf´s Gas und bietet neben 1-2 herberen Gore-FX auch einige Lacher. Von letzterem sogar überraschend viel wenn man die Prämisse des Films bedenkt die ja eher im TorturePorn verankert ist. Aber auch wenn der Hauptdarsteller hier einige unschöne Situation durchleben muss, so richtig weh tut das scheinbar weder…

Popular reviews

More
  • Demons

    Demons

    ★★★★½

    Ich liebe diesen Film, Demons ist wunderbarer Italo-Horrorwahnsinn in Reinkultur 😍 Alleine beim Gedanken an die Charaktere springt mein Herz höher, die sind einfach herrlich bescheuert. Der schwarze Pimp mit 2 Girls die er mal schick ausführt, das ältere Pärchen mit dem Macho-Mann und natürlich der blinde ältere Herr (im Kino!!!!) dessen viel zu junge Frau während des Films direkt neben ihm mit einem anderen rummacht. Herrlich! Die Dämonen sind im Endeffekt zwar nur schlauere Zombies aber immerhin wird einigen…

  • Jojo Rabbit

    Jojo Rabbit

    ★★★★

    Waititi hat es wieder geschafft. Vergiest man am Anfang noch Tränen vor Lachen dreht sich sich JoJo Rabbit mit laufender Spieltzeit in die entgegen gesetzte Richtung ohne dabei aber sein schelmischen Zwinkern zu verlieren. Ja, am Ende floß auch ein Tränchen, eine Schlüsselsequenz hatte mich dann aber doch überraschend kalt gelassen. Neben der grandiosen Inszinierung möchte man einfach nur jede/n Schauspieler/in in den Arm nehmen und für diese Glanzleistungen danken. Waititi scheint einfach ein Händchen für Kinder zu haben, nach…