RSS feed for Ralf

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Fantastic Beasts and Where to Find Them

    Fantastic Beasts and Where to Find Them

    ★★½

    Ein sonderbar missratener Film. Nicht alle Szenen sind schlecht, die Jagd auf die einzelnen Kreaturen etwa sind nett abwechslungsreich und individuell umgesetzt.
    Die verschiedenen Handlungsstänge fügen sich aber nie zu einem schlüssigen Ganzen zusammen, insbesondere die ersten 30 Minuten sind komplett ohne Hand und Fuß.
    Was nicht hilft, ist dass die Schauspieler doch alle sehr blass bleiben, die Romance(n) sich keine Sekunde glaubhaft anfühlen.
    Am Ende kriegt der Film dann doch noch so etwas wie Drive, ein seltenes Beispiel von Blockbuster-Film bei dem der letzte Akt tendenziell der beste ist.
    Muss man nicht gesehen haben, auch nicht als Harry Potter Fan.

  • The Incredible Hulk

    The Incredible Hulk

    ★★★

    Die ersten 30 Minuten sind richtig, richtig gut - an der Szene mit Blutstropfen in der Fabrik hätte auch Hitchcock seine Freude gehabt.

    Danach wird es leider etwas beliebiger. Die Story wurde jetzt auch schon X-Mal erzählt, ist also etwas überraschungsfrei. Die Qualität der Action-Sequenzen ist für das MCU eher auf niedrigem Niveau, Liv Tyler unerträglich als ewig-besorgt-hauchende, so gar nicht wissenschaftliche Wissenschaftlerin.

Popular reviews

More
  • Whiplash

    Whiplash

    ★★★★½

    Schon gut. Der Reiz des Filmes liegt im ständigen Widerspruch von "genau solche Methoden müssen endgültig überwunden werden" und "ja aber es führt doch zu etwas".

  • Rogue One: A Star Wars Story

    Rogue One: A Star Wars Story

    ★★½

    Dieser Film ist - als Beitrag der Star Wars Reihe - schon ganz überraschend missraten. Hier mal in loser Folge einige Punkte, die mich wirklich gestört haben:

    1) "Call to arms" Reden. Die gibt es im Star Wars Universum nicht, ein Glück. Niemals hat sich irgendwer vor eine Gruppe gestellt und motivierend-militärische Reden geschwungen. Bis auf Rogue one - in denen wird gefühlt jede Viertelstunde eine gehalten. Eine davon peinlicher und verstörender als die nächste. Es gibt in der Filmgeschichte…