saminthebox has written 21 reviews for films during 2020.

  • Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

    Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

    ★★★★

    Filme sollen einen auf irgendeine Art und Weise berühren und das macht three billboards auf jeden Fall. Klar man kann sich darüber aufregen das die cops als grenzdebile dargestellt werden oder das die geschichte um ihren Exmann irgendwie seltsam wirkt oder das man ständig bei den überzeichneten Charaktären an Fargo erinnert wird, aber unterm Strich hatte ich mehr als die Hälfte des Films einen Kloß im Hals und die andere Hälfte ein unterdrücktes schmunzeln im Gesicht. Der Film macht also mehr als nur Einiges richtig.

  • Adventures of Arsene Lupin

    Adventures of Arsene Lupin

    ★½

    Überladen, verwirrend und trotzdem langweilig. Schauspieler ist unsympathisch und sorgen nicht dafür das man in irgendeiner Weise mitfiebert. Mit einem Ende das ich auf keiner Ebene checke.

  • Golden Job

    Golden Job

    ★★

    Die Aktionenszenen sind gut. Zwar nen bisschen drüber aber durchweg unterhaltsam. Leider ist der Rest des Films sowas von zum kotzen kitschig und pathetisch, das es einem den spaß versaut.

  • The Night Comes for Us

    The Night Comes for Us

    ★★★★

    Ich habe noch nie so einen krassen blutigen gewalttätigen Kampf/Action Film gesehen. Sporadisch habe ich bei den Prügelszene nicht mehr den Mund zu gekriegt. Ach ja ne Handlung hat der Film auch.... glaube ich. Aber die wird von tonnenweise Blut, Knochensplitter und Eingeweiden weg gespült.

  • Never Grow Old

    Never Grow Old

    ★★

    Sehr düster und langsam erzählte Western. Sehr sehr düster und sehr sehr langsam. Die Atmosphäre ist sehr dicht und bedrückend. Aber leider ist der Film sterbenslangweilig und vorhersehbar.

  • Bandidas

    Bandidas

    ★★★

    Semicoole Action, semicooler Humor. Aber selma hayek und Penelope Cruz und seltsamer weise reicht das für 90 Minuten Gute kopfaus Unterhaltung.

  • What Have You Done to Solange?

    What Have You Done to Solange?

    ★★½

    Hab mich mit dem Film sehr schwer getan. Die erste Stunde besteht aus Langeweile und unbekleideten Mädchen. War mehrmals versucht auszuschalten. Die letzte halben Stunde nimmt der Film Fahrt auf. Die Handlung ist entspricht nicht den klassischen edgar wallace Filmen und auch fuchsberger kommt erst zum Schluss besser zur Geltung.

  • Double Face

    Double Face

    ★★½

    Ein untypisch wallace mit untypisch Handlung und ein bisschen untypischen kinski. Anders, moderner aber nicht besser.

  • Back to the Future

    Back to the Future

    ★★★

    Bewertung sagt nichts über den Film aus. Ich hab einfach ein riesiges Problem mit Zeitreisen. Bei einem andren Thema wäre locker nen Stern mehr drin. Schauspieler super, Humor klasse. Prinzipiell ein Film der großartig unterhält.... nur leider dreht es sich am zeitreisen. Trotzdem hat sich das schließen diesen filmlücke gelohnt.

  • Lockout

    Lockout

    ★★½

    Gut geklaut ist besser als schlecht selber ausgedacht. Die Nähe zur klapperschlange ist schon dreist. Der Film an sich ist unterhaltsam. Nette stumpfe Aktionkost ohne Überraschungen. Besonders wenn man auf Oberfläche flache Sprüche steht.

  • The Equalizer 2

    The Equalizer 2

    ★★★½

    Toller Actionfilm mit kurzen Längen um Mittelteil. Allerdings finde ich immer noch das Denzel Washington für diese Art von Film ein "zu" guter Schauspieler ist. Das ❤ gibt es für das fette aber absehbare happy end.

  • Altered Carbon: Resleeved

    Altered Carbon: Resleeved

    ★★½

    Wenn man auf animierte Filme mit leichten 'uncanny valley' problem klar kommt, ist das ein grund solider Action -Klopper. Auch die Prämisse des Unsterblichkeitsprogramms ist gut eingeflossen.