Only Lovers Left Alive ★★★★★

Ein Liebespaar, das über Jahrzehnte seine Liebe bewahren kann, das bewundern wir. Beim romantischen Adam (Tom Hiddleston) und seiner Frau Eve (Tilda Swinton) sind es bereits Jahrhunderte – und sie sind ein hinreißendes Paar. In der Welt des Jim Jarmusch vergeuden zumindest diese Vampire ihre Unsterblichkeit nicht mit der Jagd auf menschliche Opfer oder mit dem Streben nach Macht. Statt dessen vertreiben sie sich die Jahrhunderte mit Literatur und Musik, Gitarren und Gedichten – und das vor der Kulisse des Zerfalls in Detroit und Tanger. So ein bisschen Langeweile kommt da bei unseren Vampiren manchmal auf – aber nicht bei den Zuschauern. Die sind alleine schon damit beschäftigt, die ganzen kulturellen Anspielungen zu verstehen. Die Üblichen Verdächtigen fragen sich im Podcast zum Beispiel, welche Bücher Eve in ihren Koffer packt … schoener-denken.de/blog/only-lovers-left-alive-filmkritik-podcast/