Christian Steiner

Christian Steiner

Favorite films

  • Eternal Sunshine of the Spotless Mind
  • La La Land
  • A Coffee in Berlin
  • Superman

Recent activity

All
  • Past Lives

  • Titanic

  • Killers of the Flower Moon

  • The Holdovers

Recent reviews

More
  • Past Lives

    Past Lives

    Überraschend leise Erzählung über die Geschichte zweier widersprüchlicher Leben in derselben Person.

  • Titanic

    Titanic

    Der ausführliche Podcast zum Film: secondunit-podcast.de/second-unit-354-titanic/

    Stark! Immer noch ein ganz starker Film, der vor allem handwerklich das beste aus allen Welten herausholt. Da arbeiten Miniaturen mit riesigen Sets mit Modellen mit Computer-Effekten mit echten Unterwasseraufnahmen zusammen. Die Story funktioniert immer noch und ich nehme Cameron das dick aufgetragene Ende überhaupt nicht übel.

    Cameron hat sich mit diesem Film tatsächlich zum König der (Film-)Welt gekrönt. Schade, dass er nur noch uninteressante Avatar-Filme in sich hat…

Popular reviews

More
  • System Crasher

    System Crasher

    Dieser Film katapultiert gleich zwei Namen in die Sterne: Helena Zengel und Nora Fingscheidt. Mit voller Kraft.

    Zengel ist der offensichtliche Star des Films. Sie spielt mit ihren zehn Jahren intensiver, kraftvoller, roher und ehrlicher als alle anderen in diesem Film. Sie hält nicht nur mit, sie bestimmt den Ton. Hier muss keine erwachsene Person um sie herumspielen, sonder genau andersherum. Sie gibt den Ton an und der Ton ist eine druckgewaltige Explosion. Was für eine Freude, ihr dabei zuschauen…

  • 2001: A Space Odyssey

    2001: A Space Odyssey

    Kino, 70mm, OV, Zoo Palast Berlin.

    Es ist keine Untertreibung, wenn ich sage, dass diese Sichtung ein cineastischer Lebenstraum von mir war! Das perfekte Kinoerlebnis.

    Die große Leinwand hat den Film zu einem Wunder erstrahlen lassen, das Publikum (überraschend jung war es!) hat ebenfalls mitgespielt. Mucksmäuschenstill in all den richtigen Momenten.

    Es fällt mir immer noch schwer, die passenden Worte zu finden. Im Kinosessel konnte ich oftmals nur den Kopf schütteln. Welch ein Monument dieser Film, was für eine unfassbare…