Drive

Der ausführliche Podcast: secondunit-podcast.de/?p=4482

Was für eine Fahrt! Ich hatte ganz vergessen, wie wunderbar dieser kleine Action-Streifen doch ist. Angefangen beim hervorragenden Casting über die stetig angespannte Stimmung bis hin zum treibenden Soundtrack. Einfach herrlich!

Gosling überzeugt hier als wortkarger Nobody, unter dessen Haube stets ein Kochtopf voller Wut und Gewalt zu brodeln scheint. Refn verweigert sich dem zeitgenössischen Action-Ventilen und lässt die Stimmung lieber ansteigen als zu entladen. Und die Musik setzt einen Drauf und prägt für mich das subtile "Kopfnicker"-Genre. Einfach großartig!