RSS feed for Sharktonaut

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • The Circle

    The Circle

    Der Film nimmt den ersten Wortteil von "Dystopie" einfach zu ernst.
    Denn er ist einfach nur schlecht.
    Kein Charakter spielt auch nur im entferntesten glaubwürdig und nachvollziehbar.
    Dieser Film ist so schlecht, dass er Bill Paxton getötet hat.
    Und nun steht dieser Schund als letztes Werk in seiner Filmographie.

  • FPS: First Person Shooter

    FPS: First Person Shooter

    ★★★★

    Vielen ist die Ego-Shooter-Szene aus dem sonst eher mauen Doom-Film im Kopf geblieben.
    Könnte man daraus nicht einen kompletten Film machen?
    Man kann.

    Funktioniert das?
    YES!

    Hier wird ständig über den shark gejumped.
    Nur in "The Raid" wurde ein Haus schöner ausgeräumt.
    Dass das Budget begrenzt war, merkt man, was dem Flair aber eher noch zuträglich ist.
    Splatter- , Gore, und 8bit-Fans gucken rein.
    Der Rest spielt...
    ähhhh... guckt Probe.

    Für Fans von "Hardcore Henry" , "Maniac" und "Enter the void".

Popular reviews

More
  • Land of Mine

    Land of Mine

    ★★★★½

    Ein unangenehmes Stück Geschichte, dass einem in seiner Umsetzung die Schuhe auszieht.
    EIndrucksvoll wird gezeigt, dass der Krieg mit der Kapitulation Deutschlands für viele noch lange nicht vorbei war.
    Die bildliche Idylle am Strand von Dänemark täuscht, von den 101 min Film macht keine einzige Spaß.
    Was aber in diesem Fall positv gemeint ist.
    Ein super-intensiver Film- den man aber wahrscheinlich nur einmal gucken kann und möchte.
    Ähnlich ungemütlich sind Filme wie "Johnny zieht in den Krieg" , "Waltz with Bashir" und "Stalingrad".

    Völlig verdient im Jahr 2017 für besten fremdsprachigen Film nominiert.
    Gewonnen hat ihn dann aber der iranische Film "The Salesman".