Favorite films

  • Heat
  • Seven Samurai
  • Pat Garrett & Billy the Kid
  • No Country for Old Men

Recent activity

All
  • Without Apparent Motive

    ★★★½

  • No Retreat, No Surrender

    ★★★

  • RRR

    ★★★½

  • JCVD

    ★★★½

Recent reviews

More
  • Without Apparent Motive

    Without Apparent Motive

    ★★★½

    Il grande silenzio verlässt die Bühne. Der vergangene Woche verstorbene Jean-Louis Trintignant führte ein Leben wie er es in einer Vielzahl seiner Rollen verkörperte: Still, leise und ganz unprätentiös. Mit seinem wortkargen und doch vor emmotionaler Kraft strotzenden Kommissar Carella, veredelt er selbst einen eher durchschnittlichen Thriller wie eben Neun im Fadenkreuz. Das kann ich gar nicht hoch genug wertschätzen.

  • No Retreat, No Surrender

    No Retreat, No Surrender

    ★★★

    Bruceploitation für die Karate Kid Generation, bei dem ich früher schon immer, sehr zum Leidwesen der Leih-VHS-Kassette, bis zum Finalkampf vorgespult habe.

Popular reviews

More
  • RRR

    RRR

    ★★★½

    Unterscheidet sich jetzt nicht wesentlich von seinen indischen Landeskollegen. Die Show ist erwartungsgemäß knallig bis bunt, Gefühle und Pathos larger than Life und die Action jenseits aller physikalischen Gesetzmäßigkeiten. Da zitiere ich sinngemäß doch gerne den Kommentar eines geschätzten Letterboxd-Nutzers: "Ein Film, den man für all das feiert, wofür Michael Bay regelmäßig Prügel kassiert!" Damit hat er nicht ganz unrecht, wobei RRR es geradezu meisterlich versteht, das alles maximal sympathisch zu verpacken!

  • JCVD

    JCVD

    ★★★½

    Bietet sich nach Massive Talent geradezu an, den nochmals aufzuspielen. Und er gefällt mir in seiner selbstreferentiellen Art sogar eine Ecke besser als der Cage-Film. Und auch wenn ich Nicolas Cage für den grundsätzlich (deutlich) besseren Schauspieler halte, nötigt mir Van Damms Leistung hier allen gebührlichen Respekt ab. Stilistisch kann ich JCVD nach wie vor wenig bis gar nichts abgewinnen.