Knives Out ★★★★

KNIVES OUT gehört in ein Genre welches man in den letzten Jahren eher selten bei Kinoproduktionen zu sehen bekam - dem Whodunit Film. Das sind Filme bei denen ein Mord aufgeklärt werden muss und die große Frage im Raum steht, wer diesen Mord wohl getätigt hat. (Daher auch die Bezeichnung, abgekürzt von "Who [has] done it?".)

Man kennt vor allem die Vertreter aus den 60er und 70er, die Blütezeit dieses Krimi Genre. 

Somit ist es auch keine Überraschung, dass KNIVES OUT direkt mit dem Tod des Familienoberhaupt Harlan Thrombey beginnt und den Betrachter von Beginn an mitnimmt auf die spannende Suche nach dem Mörder. 

Und das macht der Film fabelhaft. Er ist clever und spannend geschrieben und lässt keine Langeweile aufkommen. Und selbst wenn man schon früh das Gefühl hat, dass man die Lösung wissen könnte und sich fragt was hier noch auf 2 Stunden kommen sollte - lasst euch gesagt haben, dass ihr euch nicht auf dieses Gefühl verlassen solltet, denn der Schein trügt. Das Gute ist - das Ende läßt keine Fragen offen, was ich äusserst befriedigend fand. 

Was ich unbedingt noch loben möchte, ist der Cast. Wir haben hier fast ausschließlich große Name und alle machen ihren Job großartig. Angefangen mit Daniel Craig, der auch abseits von JAMES BOND eine richtig gute Figur macht und man ihm die Rolle es Ermittlers Blanc absolut abnimmt. Weitere klasse Mitspielende sind u.a. Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Don Johnson, Toni Collette und einige mehr. 

Etwas schade ist, dass die Personenzahl der Verdächtigen anfänglich recht hoch ist und man leider nicht allen gerecht werden kann und somit einige Figuren eher als Füllmaterial genutzt werden. Das hätte man durchaus etwas besser lösen können. Macht aber den Film jetzt nicht schlecht. 

Ich für meinen Teil mochte KNIVES OUT wirklich gerne. Ich wurde gut unterhalten, habe mit gerätselt und der Film konnte seine Spannung bis zum Schluss halten. Man darf nun noch gespannt sein ob mit seiner Oscar Nominierung für das beste Original-Drehbuch auch den Preis mit nach Hause nehmen darf.

traab liked these reviews

All