RSS feed for Traumkugel

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • The Invisible Man

    The Invisible Man

    ★★★★

    Wer hätte gedacht, dass das auf Umwegen zur Welt gekommene Reboot-Kind eines gescheiterten Cinematic Universe sich zu einem der interessantesten Filme des Jahres entwickelt? Aber gut, 2020 hält wiederum einiges an Überraschungen bereit.
    The Invisible Man hat seinen 30er Jahre Staub abgeklopft und sich ein schickes neues Gewand übergeworfen, entworfen von Regisseur Leigh Whannell, der der bekannten Story mit einer klaren Vision und einem markanten Look eine zeitgemäße Relevanz verleiht. Clever in seiner Herangehensweise und effektiv in der visuellen Darstellung…

  • Portrait of a Lady on Fire

    Portrait of a Lady on Fire

    ★★★★★

    Mit Portrait of a Lady on Fire hat Céline Sciamma eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten geschaffen. Eine Liebe über alle Konventionen hinweg, die selbstbewusst und stark ist, rebellisch und emanzipatorisch, tragisch, aber frei.

    Auslöser der queeren Romanze ist ironischerweise ein Mann. Für ihn soll das titelgebende Portrait angefertigt werden, über das das Feuer zwischen Marianne und Héloïse entfacht. Die eine einfache Malerin, willensstark und erfahren, die andere aus adeligem Haus, auf kindliche Weise stur und naiv und hungrig nach…

Popular reviews

More
  • Burning

    Burning

    ★★★★★

    Burning ist ein sich langsam aufbauender Thriller. Der angehende Schriftsteller Jongsu hält sich mit Nebenjobs über Wasser, während er versucht eine Story zu schreiben. Nachdem er zufällig auf Haemi trifft, eine Nachbarin aus Kindheitstagen, entwickelt sich schnell eine Beziehung, die allerdings eine Wendung nimmt, als Haemi sich bei einer Reise mit dem attraktiven und reichen Ben anfreundet, der dem Paar fortan Gesellschaft leistet. Die Dreisamkeit nimmt ein Ende als Haemi verschwindet und Jongsu macht sich auf die Suche nach ihren…

  • Joker

    Joker

    ★★★

    Todd Phillips Joker ist das Produkt einer abgefuckten Welt, in der die Diagnosen psychischer Probleme überreicht werden wie Visitenkarten. In der Aggression und Frustration allgegenwärtig sind und man immer damit rechnen muss, aus Vergnügen niedergeprügelt zu werden. Was passiert, wenn das Maß des Ertragbaren voll ist und sich internalisierte Gewalt entlädt, ist erschreckend eindrucksvoll dargestellt in einer Abwärtsspirale, an deren Ende eine der vielen armen Seelen Gothams irgendwann nur noch zwei Möglichkeiten sieht: sich umzubringen oder alle anderen. Diese grausame…