Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Lola

    Lola

    ★★★★½

    Mit „Lola“ schuf Jacques Demy Anfang der 60er Jahre seinen ersten Langspielfilm. Die Finanzierung dieses Debuts hatte Demy, Jean-Luc Godard zu verdanken, der auf die Frage vom Produzenten Georges Beauregard, ob er nicht noch jemanden kennen würde, der einen ebenso „billigen, lustigen Film“ wie „À bout de Souffle“ in Schwarz-Weiß machen könnte, dessen Namen ins Spiel brachte. Ein geringes Budget war nicht unbedingt das, was Demy im Sinn hatte, als er seine Idee für „Lola“ zunächst als ein farbenfrohes Musical…

  • Come Closer

    Come Closer

    ★½

    Der Film folgt einer ähnlichen Konstellation wie Tom Tykwers "Drei", scheitert aber an einer glaubwürdigen Figurenzeichnung und an den doch recht banalen Dialogen. Szenen, in denen Intimität dargestellt wird, werden von der Kamera allerdings gut eingefangen.

    Alles in allem fühlte sich der Film jedoch an als wäre mensch auf einer Ü40-Party mit lauter *self-titled* "junggebliebenen Erwachsenen" gefangen, was nicht zuletzt dem schwachen Drehbuch geschuldet ist.