Godzilla vs. Kong

Godzilla vs. Kong ★★

Sky Premiere bietet aktuell den Blockbuster Godzilla vs. Kong an und das nur wenige Wochen nach dem offiziellen Kinostart. Also haben Nico und ich nicht lange überlegt und den Samstagabend für dieses Monsterspektakel reserviert.

Bin ja ehrlich. Nach den eher dürftigen Vorgängern habe ich so gut wie nix erwartet und was soll ich sagen. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Das war gar nix. Viel zu viel Aufwand für das was letztendlich raus kam 🙄

Das einzigste was mich bei Laune gehalten hat, waren die Kämpfe der Monster. Godzilla und Kong haben sogar geboxt in bester Rocky-vs.-Apollo-Creed-Manier 🤣.

Die Story war unspannend und hanebüchen. Das wird ja immer verrückter. Man braucht also nur ein Loch zu bohren und dann kommt man in der Unterwelt raus. Von so was hab ich als Kind geträumt 😜. Und Kong kann Gebärdensprache 🙄. Was kommt als Nächstes: Kong lernt Fremdsprachen oder gar schreiben 🤔. Zudem waren die Schauspieler blass und austauschbar.

Das Finale Furioso sah übertrieben künstlich aus. Die Wolkenkratzer in Hongkong fielen wie Mikado-Stäbchen. Gut, dass da keiner wohnt 😂.

Damit ihr bei meiner Review auch nebenbei noch was lernt:
Hong Kong ist NICHT die kleine Schwester von King Kong.
Hongkong WAR mal eine Millionenmetropole in China. Glaube nämlich nicht, dass nach dem Finale noch irgendein Häuschen dort steht 😊. Mal sehen wann der Wikioedia-Eintrag geändert wird 🤔.

Andy's-Best-of-Monsterfilme-Liste

Andy liked these reviews

All