Aquaslash

Aquaslash ★★

In Aquaslash steckt ein richtig guter Party-Slasher, wenn man sich weniger auf das stumpfsinnige Gelaber und Liebesleben der gut gebauten Menschen in Badekleidung konzentriert hätte, und stattdessen mehr auf den Slasher-Part. Es gibt eine einfallsreiche Falle, die mit dem nötigen Spannungsaufbau eingeführt wird und dann tatsächlich ein Blutbad anrichtet. Gore zum Spaß haben, die Effekte sind sehr gelungen! Leider waren die Kills davor aber dermaßen langweilig, dass ich sie schon wieder vergessen habe. Die dauergeilen Absolventen, die sich auf Autos, unter Duschen oder in Wasserrutschen räkeln und sich ständig gegenseitig mit dem Tod bedrohen, sind zwar wegen der übermäßigen Klischees erst einmal lustig, aber in Spielfilmlänge hätte ich doch lieber noch ein, zwei andere einfallsreiche Morde gesehen, weil sich der augenzwinkernde Humor schnell abnutzt. Vielleicht hätte man aus dem Finale einfach einen Kurzfilm machen sollen? Wenigstens gibt es eine nette Hommage als Abspann-Gag. Und die Blu-Ray hat eine phantastische Tagline: VOM SPASSBAD ZUM BLUTBAD.