Backtrack ★★★½

Wer einen Geisterfilm erwartet, bekommt hiermit einen Geisterfilm geliefert. BACKTRACK hat mich mit seiner Atmosphäre überzeugt, und ich fand es spannend, wie sich langsam immer mehr Details der Hintergrundgeschichte entfalten. Man kennt das... diese Geister wollen einem ja immer irgendetwas sagen. Und hier ist es etwas mehr als nur "Finde meine Knochen und bestatte sie würdig!".

Man kann BACKTRACK allerdings leicht vorwerfen, dass er eine Spur zu naiv ist. Viele Elemente der Geschichte wirken bei näherer Betrachtung ziemlich konstruiert. Aber ehrlich gesagt habe ich mich daran während des Films keine Sekunde gestört, weil ich mich durchgängig gut unterhalten gefühlt habe. Und das ist doch was wert, auch wenn es sicher kein Film ist, der die grauen Zellen übermäßig beansprucht.

Nur ob es ganz so viele Keisch Jump Scares gebraucht hätte... naja...

> Meine FFF 2015 Liste