Eega ★★★★½

Im auf die Spitze getriebenen Bollywood-Stil schwelgt dieser Film in kuriosen Einfällen, bunten Farben und mitreißender Musik. Dabei nimmt er sich glücklicherweise selber nie ernst, sondern der Held schmachtet zu Beginn immer ein bisschen zu sehr, und als er dann als Fliege wiedergeboren wird, fängt der Spaß erst richtig an. Die zwei Stunden vergehen wortwörtlich wie im Flug.

Dass man mit Bollywoodkitsch nichts anfangen kann, ist verständlich, mir geht es auch so. Aber ich kann nur jedem empfehlen, EEGA (a.k.a. MAKKHI) eine Chance zu geben! Er hat nicht nur viel Humor und kreative Ideen zu bieten, sondern auch sympathische Darsteller. Und diese Fliege... sie wirkt richtig menschlich, und wie sie ihre Rachepläne schmiedet, ist einmalig. Wer sich auf ein bisschen Quatsch einlassen kann, bekommt einen echten Gute-Laune-Film geboten. Und mindestens einen Ohrwurm. Makkhi, Makkhi, Makkhi...