Godzilla ★★★★

14. Film unseres Godzilla-Marathons.

Sowohl der neue japanische Godzilla als auch dieser amerikanische sind groß, bedrohlich und sehen im Vergleich zu früheren CGI-Experimenten äußerst gut aus. Beide Filme verfolgen einen ernsthaften Ansatz ohne Trash, aber man merkt schon, dass hier der mystische Aspekt mehr im Vordergrund steht. Während Godzilla in "Shin Godzilla" eine unberechenbare Naturgewalt ist, wirkt er hier äußerst majestätisch und wird direkt als Beschützer der Menschen etabliert. So könnten beide Reihen gut nebeneinander existieren, und ich hoffe, dass sie würdige Fortsetzungen bekommen.

Dass ich bei meiner Zweitsichtung von 4,5 auf 4 Sterne gegangen bin, liegt am Mittelteil (Nacht, Zug, Brücke), den ich diesmal sehr zäh fand. Nach wie vor mag ich aber, dass sie sich Zeit gelassen haben, bis Godzilla in Aktion gezeigt wird. Auch hier ist Shin Godzilla ja ähnlich vorgegangen und dadurch gewinnen seine Auftritte an Wucht, wenn er dann richtig zuschlägt.

Ausführlichere Review von meiner ersten Sichtung.

Janina liked these reviews