Housebound ★★★★

Sympathische Horrorkomödie aus Australien, bei der der Humor die meiste Zeit eher vorsichtig eingesetzt wird, und die deshalb auch als Gruselfilm noch ganz gut funktioniert. Außerdem wird geschickt mit der Frage gespielt, ob die Vorfälle übersinnlicher Natur sind oder nicht. Mir hat die Mischung gefallen und beim Publikum schien der Film allgemein sehr gut anzukommen. Er gewannt in Frankfurt und Berlin den diesjährigen Fresh Blood Award - und das bei sehr starker Konkurrenz.

> Meine FFF 2014 Liste