Super ★★★★½

Ich hatte mit einer harmlosen Kick-Ass Kopie gerechnet, aber "Super" war besser als erwartet, weil er noch kompromissloser mit dem Thema "ein Normalo als Superheld" umgeht. Dieser Film ist richtig böse und sogar traurig. Aber das tut ihm gut, weil er sich dadurch von anderen Komödien dieser Art unterscheidet. Auch ansonsten konnte er bei mir punkten: Tolle Darsteller, Ohrwurm-Soundtrack und eine sowohl berührende als auch unterhaltsame Story. Dabei merkt man Gunn seine Troma-Wurzeln an, denn SUPER tut richtig weh und der Humor ist so makaber, dass einem das Lachen im Hals stecken bleibt. Es ist eigentlich eine Tragödie. Oder doch nicht...
Deshalb würde ich diesen Film nicht jedem empfehlen. Ich kann verstehen, wenn man ihn nicht mag, denn es ist halt kein durchgehender Gute-Laune-Film und stellenweise wird er richtig unangenehm. Wem aber Kick-Ass immer noch zu glatt und Hollywoodmäßig war, der sollte unbedingt einen Blick riskieren.