Time Lapse ★★★½

TIME LAPSE ist, wie der Titel schon verrät, ein Film über Zeitreisen. Nur dass diesmal keine Menschen durch die Zeit geschickt werden, sondern eine Maschine einen Blick in die Zukunft gewährt.

Das Thema gefiel mir sehr und die Story bietet einige gelungene Überraschungen, ohne zwischendurch langweilig zu werden. Allerdings stört mich, dass das "Zeitmodell", von dem die drei Protagonisten überzeugt sind, ziemlich unlogisch ist. Natürlich nimmt man bei Zeitreisen immer gewisse Ungereimtheiten in Kauf. Aber wenn das Hauptelement des Films schon keinen Sinn ergibt, stört mich das. Ein weiterer Knackpunkt ist, dass das Verhalten bestimmter Charaktere nicht überzeugend war.

Also... TIME LAPSE hat einige Macken, weil er nicht so wirkt, als sei er richtig zu Ende durchdacht worden. Aber hach, ich liebe diesen Zeitreisequatsch einfach. Deshalb konnte ich darüber hinwegsehen und trotzdem Spaß mit dem Film haben. Seid gewarnt, dass er nicht zu den richtig guten Vertretern dieses Genres gehört, aber wer solche Filme mag und ein Äuglein zudrücken kann, sollte ihn sich ansehen.

> Meine FFF 2014 Liste